FEUERWEHR-EINSATZ

Haus stürzte mit wahnsinnigem Krach ein

Ein unheimliches Grollen und Rumsen schreckte die Anwohner auf: Mitten im Ort stürzte ein Haus ein! Die Staubwolke waberte durch die ganze Stadt.
Von diesem Haus in Grabow ist nach dem Einsturz nicht mehr allzu viel übrig.
Von diesem Haus in Grabow ist nach dem Einsturz nicht mehr allzu viel übrig. Ralf Drefin
Grabow.

Mit einem lauten Krach schreckten die Anwohner in der Prislicher Straße in Grabow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) am Mittwoch zur Kaffeezeit auf. Denn dort war ein großer Teil eines Hauses eingestürzt.

Direkt gegenüber wohnt Ralf Drefin, der uns auch diesen Text schickte: „Ich saß mit meiner Frau und meinen Bruder beim Kaffee und meine Tochter mit ihrer Freundin saßen in der Stube und schauten TV.” Sie konnten dabei direkt auf das Haus blicken. Ein lauter Krach ließ sie aufschrecken, „es hörte sich an als würde ein Lkw Schutt abladen“.

Mehr lesen: Haus in Grabow eingestürzt – wie geht es jetzt weiter?

Nur eine große Staubwolke zu sehen

Drefins erster Gedanke war, dass wieder ein Pkw gegen ein parkendes Autos gefahren sein könnte, was in der Prislicher Straße immer mal wieder passiert. Da schrie seine Tochter aber schon: „Papa das Haus bricht zusammen“. Sie seien dann vom Hof auf die Straße geeilt, sahen aber zunächst nur eine große Staubwolke.

„Ich rief gleich die Polizei an. Denn, als sich die Staubwolke legte, war zu sehen, dass das Haus weiter einsturzgefährdet ist”, sagte Drefin. Kurz darauf war die Feuerwehr aus Grabow vor Ort und sperrte die Straße sowie den Gehweg. Ein Baugutachter entschied dann jedoch, das es ausreichend sei, nur den Gehweg abzusperren. Die Straße wurde also wieder freigegeben.

Aus dem Grabower Ordnungsamt war zu erfahren, dass das Haus schon seit längerer Zeit nicht mehr bewohnt war. Teile vom Giebel und der Rückwand seien auf den rückseitig gelegenen Hof gestürzt. Am Donnerstag trafen sich der Eigentümer, ein Statiker sowie ein Baubetrieb vor Ort, um über das weitere Vorgehen zu beraten. Ob das Haus nun teilweise oder komplett abgerissen wird, ist noch nicht geklärt.

Dieser Artikel wurde am 2. Juli um 16,50 Uhr aktualisiert.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Grabow

Kommende Events in Grabow (Anzeige)

zur Homepage