Fußball-Oberliga
Torgelows Trainer tritt ab sofort zurück

Tomasz Grzegorczyk im Trikot des Torgelower FC Greif
Tomasz Grzegorczyk im Trikot des Torgelower FC Greif
Peter Krüger

Überraschender Rücktritt in der Oberliga: Tomasz Grzegorczyk wird nun doch schon ab sofort als Trainer von Torgelow zurücktreten.

Erst am Donnerstagnachmittag vermeldete der Nordkurier, dass Tomasz Grzegorczyk ab Sommer neuer Trainer des aktuellen Fußball-Regionalligisten TSG Neustrelitz wird. Am Abend jedoch gibt es schon weitere Neuigkeiten zu vermelden.

Denn ursprünglich war geplant, dass Grzegorczyk bis zum Sommer noch die Trainerstelle des Oberligisten Torgelower FC Greif besetzt und seinen bis Sommer datierten Vertrag erfüllt. Doch am Abend kam es zu einem überraschenden Rücktritt des Polen.

Nach einem Gespräch zwischen Greif-Vorstand und dem 37-jährigen Coach trat Tomasz Grzegorczyk von seinem Traineramt zurück. „Nach den Veröffentlichungen der vergangenen Tage wollen wir endlich wieder Ruhe im Verein haben und uns beim Kampf um den Klassenerhalt nicht mit der Trainerfrage anderer Vereine beschäftigen müssen”, so Torgelows Vizepräsident und Hauptsponsor Dietrich Lehmann am Donnerstagabend.