VOR LIVE-PAUSE

Feine Sahne Fischfilet gehen auf Abschiedstour

Die Band „Feine Sahne Fischfilet” geht mit ihrem aktuellen Album zum letzten Mal auf Tour – und verabschiedet sich damit in eine längere Live-Pause.
Christine Gerhard Christine Gerhard
Feine Sahne Fischfilet treten im November und Dezember in 14 Städten auf.
Feine Sahne Fischfilet treten im November und Dezember in 14 Städten auf. Daniel Karmann
2
SMS
Rostock.

Wer die Songs aus dem aktuellen Album „Sturm&Dreck” live hören will, hat noch bis Dezember Gelegenheit dazu. Ende des Jahres geht die Politpunkband „Feine Sahne Fischfilet” mit der „geliebten Platte” ein letztes Mal auf Tour, danach stehe eine „längere Live-Pause” an.

Die Musiker auf MV brechen Ende November auf, um einen Monat lang Konzerte in 14 Städten in ganz Deutschland sowie in Österreich und der Schweiz zu spielen. „Kein langes Gelaber”, kündigt die Band auf Facebook an, „wir sind heiß drauf und freuen uns, in Orte zu kommen, wo wir noch nie waren.”

Tourfinale in Bayern

Die Tour, die am 28. November in Saarbrücken starten soll, führt im Zickzack durch Deutschland – über Mannheim, Zwickau, Oldenburg, Koblenz und Frankfurt an der Order – und auch über die Grenze nach Zürich (5. Dezember) und Wien (7. Dezember). In der Hamburger Sporthalle werden Monchi und Co am 21.Dezember zu sehen sein. Das Tourfinale richtet nach Weihnachten Bamberg (28. Dezember) aus.

Der Vorverkauf beginnt am Mittwoch um 10 Uhr. Karten kosten 30 Euro.

zur Homepage
Unser Sommerhit: Nordkurier digital + gratis Tablet