Autohaus

Wachschutz und Polizei erwischen Einbrecher in Demmin

Durch den Hinweis eines Wachschutzes konnte die Polizei in Demmin zwei Männer auf frischer Tat auf dem Gelände des VW-Autohauses ertappt werden.
Nordkurier Nordkurier
Das VW-Autohaus in der Jarmener Chaussee in Demmin ist mit Videoüberwachung und Alarmsystem ausgestattet. Denny Kleindienst
0
SMS
Demmin.

In den frühen Morgenstunden des 10. Januar hat die Polizei ein Einbrecher-Duo auf dem Gelände des VW-Autohauses in Demmin auf frischer Tat schnappen können. Wie die Beamten mitteilten, gelang der Zugriff nach einem Hinweis von einem Wachschutzunternehmen.

Die Beamten konnten die 28 und 41 Jahre alten Männer demnach auf dem Gelände stellen. Auf Nachfrage hieß es, bei den beiden handle es sich um Einheimische aus Mecklenburg-Vorpommern. Die Männer hatten zu diesem Zeitpunkt bereits einen Zaun beschädigt und sich so Zutritt zu dem Gelände verschafft. Eine Diebstahlshandlung habe durch den Polizeieinsatz unterbunden werden können, hieß es weiter von der Polizei. Die Ermittlungen dauern an.