GEDENKTAG

Demminer Tierschützerin wirbt am Welthundetag um mehr Verständnis

Hunde sind des Menschen bester Freund, heißt es. Sie passen auf uns auf und führen so manchen durchs Leben. Leider aber werden viele nicht gut gehalten.
Kerstin Lenz mit der Französischen Bulldogge Püppi.
Kerstin Lenz mit der Französischen Bulldogge Püppi. Kai Horstmann
Die Französische Bulldogge Püppi hat trotz aller Krankheiten Spaß am Leben.
Die Französische Bulldogge Püppi hat trotz aller Krankheiten Spaß am Leben. Kertin Lenz
Demmin.

Wie sie sagt, bekommt Kerstin Lenz, Vorsitzende des Tierschutzvereins, beim Blick in das Internet Angst vor der Zukunft. Grund dafür ist der scheinbar unbegrenzte Welpenhandel. Den Welthundetag, der am 10. Oktober ist, nimmt die Tierschützerin zum Anlass, um sich mit mahnenden Worten an die sogenannten „Tierfreunde“ zu richten...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Jetzt neu: Unser Demmin-Newsletter

Was gibt's Neues im Demminer Land? Wir fassen wöchentlich die wichtigsten Nachrichten für Sie in unserem kostenlosen Newsletter zusammen. Damit Sie nichts verpassen!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Demmin

Kommende Events in Demmin (Anzeige)

zur Homepage