Unsere Themenseiten

Lkw umgekippt

:

Tausende Liter Bier landen auf der A10

Ein mit mehreren Hundert Kisten Bier beladener Lastwagen ist an der A10 bei Nauen/Wustermark verunglückt und hat dabei zahlreiche Bierkisten verloren.
Ein mit mehreren Hundert Kisten Bier beladener Lastwagen ist an der A10 bei Nauen/Wustermark verunglückt und hat dabei zahlreiche Bierkisten verloren.
Julian Stähle

Ein mit Bierkisten beladener Lkw ist an der A10 bei Wustermark in Brandenburg verunglückt. Literweise Bier verteilte sich auf der Fahrbahn.

An der A10 bei Wustermark in Brandenburg ist am Dienstag gegen 16:50 Uhr ein mit mehreren Hundert Kisten Bier beladener Lastwagen verunglückt. Ein Teil der Ladung verteilte sich daraufhin auf der Fahrbahn.

Der Fahrer des Lkw sei an der Anschlussstelle Spanddau abgefahren und dabei wohl zu schnell gewesen, sagte die Polizei dem Nordkurier. Zusätzlich sei die Ladung nicht ordentlich gesichert gewesen. Daher seien die Bierkisten durch die Plane auf die Straße geschleudert worden.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.