Unsere Themenseiten

US-Truppenbewegung

:

Panzer rollen wieder durch Brandenburg

Im Mai und Juni fahren wieder Panzer durch Brandenburg.
Im Mai und Juni fahren wieder Panzer durch Brandenburg.
Archiv

Mehrere Schiffe mit Soldaten legen in wenigen Tagen mit Tausenden Soldaten und Fahrzeugen samt Material an. Davon wird am meisten auf Schienen bewegt.

Durch Brandenburg rollen im Mai und Juni diesen Jahres wieder Truppen, Fahrzeuge und Panzer der US-Streitkräfte. Als Teil der US-Truppenbewegung „Atlantic Resolve III” nach Osteuropa legen am 20. Mai in Antwerpen drei Schiffe mit 3500 Soldaten und ungefähr 1400 Fahrzeuge samt Material an.

Sie werden auch über Straßen und Schienen in Brandenburg nach Polen und Litauen gebracht, teilte der Kommandeur des Landeskommandos Brandenburg, Oberst Olaf Detlefsen, am Dienstag mit.

85 Prozent des Materials wird auf Schienen, der Rest in Konvois mit je 15 bis 20 Fahrzeugen auf der Straße bewegt. Bei der Truppenverlegung werden andere Streitkräfte abgelöst. Mit der Aktion sollen seit 2014, als Russland die Krim annektierte, die Nato-Partner in Osteuropa unterstützt werden.