FREITAGSFLAUSCH

▶ Schäferhund mit Zwergwuchs verzückt das Internet

Der zuckersüße Schäferhund Ranger ist kleinwüchsig und wird für immer wie ein Welpe aussehen. Doch leider hat seine Krankheit auch Begleiterscheinungen.
Natalie Meinert Natalie Meinert
Dieser Deutsche Schäferhund aus den USA hat eine seltene Erkrankung, was bedeutet, dass er für immer wie ein Welpe a
Dieser Deutsche Schäferhund aus den USA hat eine seltene Erkrankung, was bedeutet, dass er für immer wie ein Welpe aussehen wird. Screenshot Instagram "Ranger_thegshepherd"
Dieser Deutsche Schäferhund aus den USA hat eine seltene Erkrankung, was bedeutet, dass er für immer wie ein Welpe a
Dieser Deutsche Schäferhund aus den USA hat eine seltene Erkrankung, was bedeutet, dass er für immer wie ein Welpe aussehen wird. Screenshot Instagram "Ranger_thegshepherd"
Phoenix.

Viele Welpen verwandeln sich in wenigen Monaten von niedlichen, flauschigen Babies in stattliche Hunde. Besonders Deutsche Schäferhunde wachsen bekanntermaßen zu großen Tieren heran. Ein Rüde dieser Art namens Ranger aus Phoenix in den USA bleibt jedoch sein ganzes Leben lang winzig. Der 2-jährige reinrassige Deutsche Schäferhund hat eine seltene Erkrankung namens Hypophysären Zwergwuchs, was bedeutet, dass er für immer so süß wie ein Welpe aussehen wird.

Anfangs ganz normaler Welpe

Rangers Zwergwuchs wird durch einen Parasiten verursacht. Rangers Besitzerin Shelby Mayo hat laut der Internetplattform My Modern Met am Anfang nichts von einer Zwergwuchs-Erkrankung gemerkt, als sie den Kleinen adoptierte.

In den darauf folgenden Wochen bekam Ranger aber einen Parasiten namens Giardia. „Zur gleichen Zeit entdeckten wir auch, dass Ranger eine große Infektion am Hals hatte. Wir konnten schließlich die Infektion unter Kontrolle bringen und ein paar Monate später konnten wir Giardia endlich loswerden.”

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ranger (@ranger_thegshepherd) am

Obwohl Ranger sich von seinen anfänglichen Gesundheitsproblemen erholte, merkte sein Frauchen, dass er nicht mit normaler Geschwindigkeit wuchs. Sie brachte ihn erneut zum Tierarzt, wo bei ihm Hypophysärer Zwergwuchs diagnostiziert wurde.

Zwergwuchs kommt mit anderen Krankheiten

Obwohl der Welpe sehr putzig ist, hat seine Krankheit einige Begleiterscheinungen. In der Regel tritt eine Schilddrüsen-Erkrankung auf, die dazu führt, dass die Schilddrüse nicht genügend Hormone produziert. Dies führte dazu, dass Ranger an schuppiger Haut und Haarausfall litt.

Mehr lesen: So niedlich sind die Hunde der Nordkurier-Leser.

Jetzt bekommt er dagegen Medikamente und hat kaum gesundheitliche Probleme. Mit fast täglichen Posts auf Instagram hat Ranger die Herzen vieler Fans erobert.

In Deutschland geht die Zahl von Schäferhunden übrigens immer mehr zurück.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Phoenix

Kommende Events in Phoenix

zur Homepage