JOKO UND KLAAS

1,3 Millionen ProSieben-Zuschauer sehen RTL-Sendung

Bei „Joko & Klaas gegen ProSieben” haben die zwei Entertainer wieder mal gewonnen. Mit ihren 15 Minuten errungener Sendezeit haben sie sich einen ganz besonderen Streich ausgedacht.
dpa
15 Minuten Sendezeit für RTL gab es von Joko und Klaas und ProSieben am Mittwochabend.
15 Minuten Sendezeit für RTL gab es von Joko und Klaas und ProSieben am Mittwochabend. dpa/Screenshot ProSieben
Berlin.

Durch einen Kniff der Entertainer Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt hat der private Sender ProSieben dem Konkurrenten RTL am Mittwochabend mehr Zuschauer zugespielt. Die beiden hatten die Möglichkeit, um 20.15 Uhr auf ProSieben 15 Minuten lang das zu tun, was sie wollen – und haben die zeitgleich laufende Corona-Sondersendung von RTL eingeblendet und sie kommentiert.

1,30 Millionen Zuschauer sahen das Ganze auf ProSieben. RTL verbuchte selbst 2,36 Millionen. Damit waren es insgesamt mehr als 3,6 Millionen. Quotensieger an dem Abend wurde allerdings das ZDF mit der Kriminal-Sendung „Aktenzeichen XY... ungelöst” – 5,97 Millionen schalteten zu.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Berlin

Kommende Events in Berlin (Anzeige)

zur Homepage