Unsere Themenseiten

Vier Männer festgenommen

:

Diebesbande bei iPhone-Klau in Anklam erwischt

Beim Famila in Anklam wollten Ladendiebe mehrere iPhones klauen (Archivbild).
Beim Famila in Anklam wollten Ladendiebe mehrere iPhones klauen (Archivbild).
NK Archiv

Bandendiebstahl im Famila von Anklam: Vier Männer haben dort Smartphones eingesteckt und wollten sich aus dem Staub machen. Jetzt sitzen sie in der JVA.

Am Samstag gegen 14.30 Uhr wurde die Polizei über eine vierköpfige Personengruppe informiert, welche sich im Famlia Markt in der Silostraße in Anklam aufhielt und dort diverse iPhones einsteckte.

Zusammen mit dem Kaufhausdetektiv und weiteren Angestellten des Famila Marktes gelang es, die vier Ladendiebe zu stellen und vorläufig festzunehmen. Bei den 33 bis 42 Jahre alten, aus Georgien stammenden Dieben wurden dabei sieben "ladenneue" iPhones sichergestellt.

Die Smartphones hatten einen Gesamtwert von 2500 Euro. Alle vier Männer wurden in polizeilichen Gewahrsam genommen. Der Kriminaldauerdienst hat die Ermittlungen übernommen, diese dauern noch an. Am Sonntagnachmittag erließ ein Richter am Amtsgericht Anklam Haftbefehl gegen die vier Diebe. Sie wurden in eine JVA gebracht.