AUS ACKERBAUBETRIEB

Diebe stehlen Pflanzenschutzmittel bei Stolpe

Diebe haben zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen einen Ackerbaubetrieb ausgenommen. Die Polizei prüft Zusammenhänge mit ähnlichen Fällen.
Christoph Schoenwiese Christoph Schoenwiese
Die Einbrecher stahlen Pflanzenschutzmittel im Wert von 30.000 Euro.
Die Einbrecher stahlen Pflanzenschutzmittel im Wert von 30.000 Euro. Patrick Pleul
Stolpe.

Bisher unbekannte Täter haben zwischen Mittwochabend (20 Uhr) und Donnerstagmorgen (5 Uhr) Pflanzenschutzmittel im Wert von 30.000 Euro aus einem Ackerbaubetrieb bei Stolpe gestohlen. Der oder die Täter haben sich gewaltsam Zutritt zum Gelände verschafft. Beamte des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg sicherten Spuren am Tatort.

Zusammenhänge mit anderen Einbrüchen?

Die Kriminalpolizeiinspektion Neubrandenburg hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Ob es Zusammenhänge zu ähnlichen Fällen in der jüngeren Vergangenheit gibt, wird derzeit geprüft. Wer sachdienliche Hinweise zu dem Geschehenen geben kann, wendet sich bitte an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter 0395/5582-2223, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle.

zur Homepage