ORTSCHRONIST

Boldekows Gedächtnis in 42 Ordnern

Über viele Jahre hat Klaus-Dieter Büstrin historische Fotos und Dokumente über Boldekow zusammengetragen, die einen Rückblick ermöglichen. Nun hat er das Archiv an einen „Ureinwohner” weiter gegeben.
Matthias Diekhoff Matthias Diekhoff
In den Ordnern finden sich Fotos aus vielen Jahrzehnten der Boldekower Geschichte .
In den Ordnern finden sich Fotos aus vielen Jahrzehnten der Boldekower Geschichte . Matthias Diekhoff
Bürgermeister Holger Vogel (rechts) bedankte sich bei Klaus-Dieter Büstrin für seine jahrelange Arbeit als Chro
Bürgermeister Holger Vogel (rechts) bedankte sich bei Klaus-Dieter Büstrin für seine jahrelange Arbeit als Chronist. Matthias Diekhoff
Boldekow.

Die Entscheidung ist Klaus-Dieter Büstrin nicht leicht gefallen. Das ist verständlich, schließlich gibt er einen Schatz aus den Händen, den er über viele Jahre zusammengetragen hat. Aber nun sei es an der Zeit, neue Wege zu gehen. Zudem wüsste er ja auch, wohin er geht, der „Schatz“. Der besteht nämlich aus 42...

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Das DDR Witzbuch

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Boldekow

zur Homepage