Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Ferdinandshof hat ein Fuchs-Problem

Die Füchse in Vorpommern lassen es sich offenbar so richtig schmecken. Allerdings auf Kosten der Geflügelzüchter. Denen bereiten die Raubtiere vermehrt Sorgen. Eine Lösung des Problems ist nicht in Sicht.

In der Region um Ferdinandshof gibt es offenbar ein Fuchsproblem. Die Tiere schleichen sogar tagsüber um die Hühnerställe herum und bedienen sich nach Herzenslust.
Montage: C. Sauerteig, Fotos: Bend Wüstneck und NK-Archiv In der Region um Ferdinandshof gibt es offenbar ein Fuchsproblem. Die Tiere schleichen sogar tagsüber um die Hühnerställe herum und bedienen sich nach Herzenslust.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: