Unsere Themenseiten

:

Überall Graffiti auf dem Schulgelände

Das Entsetzen war bei Schülern und Lehrern der Grundschule Daniel Sanders groß. Die Turnhalle ist am Wochenende mit Graffitis beschmiert worden.
Das Entsetzen war bei Schülern und Lehrern der Grundschule Daniel Sanders groß. Die Turnhalle ist am Wochenende mit Graffitis beschmiert worden.
Anett Seidel

In der Daniel-Sanders-Grundschule in Altstrelitz sind Lehrer und Schüler sauer. Unbekannte haben dort überall farbige Spuren hinterlassen.

Der Ruf nach Polizeibeamten ertönte am Montag bereits bei den Jüngsten. Die Jungen und Mädchen der Grundschule Daniel Sanders in Altstrelitz wagten kaum ihren Augen zu trauen, als sie am Montag in ihre Schule kamen. „Alles haben die vollgeschmiert“, berichtet ein Erstklässler ganz aufgeregt. „Die haben einfach alles vollgemalt, dabei ist das unsere Turnhalle.“ Der Knirps ist noch immer entsetzt beim Anblick der Graffiti an der Turnhallen-Wand.

Auch unter den Lehrern ist der Ärger groß. Schulleiterin Veronika Woigk war am Sonnabend noch in der Schule und hat gesehen, was die Vandalen angerichtet haben. „Erst habe ich gedacht, dass die Turnhallenwand betroffen ist“, berichtet sie. Schnell musste sie feststellen, dass die Unbekannten auf dem gesamten Schulgelände ihre farbigen Spuren hinterlassen haben. Mehrere Wände seien betroffen, sogar Spielgeräte wurden beschmiert.

Polizei sucht Zeugen

Ein Nachbar hatte das am Wochenende entdeckt und die Polizei informiert. Anzeige sei inzwischen erstattet worden. Sämtliche Schäden wurden fotografiert, eine Spraydose wurden auf dem Gelände gefunden und Hinweise von Schülern seien eingegangen. Jetzt wird in der Schule gehofft, dass die Täter ausfindig gemacht werden. Ansonsten muss über ein Unternehmen dafür gesorgt werden, dass die Schäden behoben werden. „Das muss auf jeden Fall passieren“, meint die Schulleiterin. „Denn wo was ist, kommt am Ende immer mehr hinzu“, befürchtet sie.

Die Polizei ermittelt nun in dem Fall und sucht Zeugen, die etwas beobachten konnten. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter 03981 2580 an die Polizei in Neustrelitz zu wenden.