Unsere Themenseiten

:

Mann verstirbt nach Unfall

Meldungen der Polizei zu Unfällen und Diebstählen in Mecklenburg-Vorpommern
Meldungen der Polizei zu Unfällen und Diebstählen in Mecklenburg-Vorpommern

Zwischen Stavenhagen und Altentreptow hat sich ein schwerer Unfall ereignet – mit tragischen Folgen.

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Straße zwischen Stavenhagen und Altentreptow ist am Donnerstag ein Mann ums Leben gekommen. Der 87-Jährige Fahrer aus der Region sei nach ersten Erkenntnissen gegen 12 Uhr auf Grund von gesundheitlichen Problemen kurz vor der Einmündung Friedrichshof mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gefahren, teilt die Polizei mit. Als die Rettungskräfte am Unfallort eintrafen, war der 87-Jährige bewusstlos. Trotz Reanimationsversuchen durch einen Notarzt sei der Mann noch am Unfallort verstorben. Die Straße musste zur Unfallaufnahme für rund eine Stunde gesperrt werden. Das Fahrzeug wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen.