:

22.000 Besucher feiern Airbeat One-Festival

Die Stimmung beim großen Musikfestival in Neustadt-Glewe ist friedlich und ausgelassen, meldet die Polizei am Abend.

Die Anreise für das Airbeat One hat bisher reibungslos funktioniert (Archivbild).
Von Q1q2q3qwertz - Eigenes Werk, CC-BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=50230 Die Anreise für das Airbeat One hat bisher reibungslos funktioniert (Archivbild).

Friedlich und tolle Stimmung: 22.000 Besucher feierten am Donnerstagabend beim größen Festival für elektronische Musik im Land in Neustadt-Glewe, meldete die Polizei am Donnerstagabend.

 

 

Auch die  befürchteten Staus bei der Anreise zum Airbeat One-Festival auf dem Flugplatz von Neustadt-Glewe (Landkreis Ludwigslust-Parchim) waren ausgeblieben. Zahlreiche Polizisten sind im Einsatz.

40.000 Besucher werden zu der Dauer-Party von Donnerstag bis Sonntag erwartet.

Im vergangenen Jahr musste die Polizei zeitweise die Autobahnabfahrt Neustadt-Glewe der A24 sperren, weil die Blechschlange fast bis auf die Autobahn reichte. Die Beamten und die Veranstalter baten Anreisende zum Festival aus Richtung Hamburg, die A24 bereits an der Abfahrt Wöbbelin zu verlassen und den Schildern zum Festivalgelände zu folgen.