Unsere Themenseiten

:

Wir suchen Ihre Rezepte aus der Resteküche

Hmmm...lecker, mit ein wenig Kreativität lassen sich auch und gerade aus Resten in der Küche schmackhafte Gerichte zaubern (Symbolbild).
Hmmm...lecker, mit ein wenig Kreativität lassen sich auch und gerade aus Resten in der Küche schmackhafte Gerichte zaubern (Symbolbild).
Wsf-f Fotolia.com

Für ein neues Kochmagazin des Nordkurier suchen wir Ihre Lieblings-Rezepte aus der Resteküche. Was können Sie aus hartem Brot oder dem Nudelgericht vom Vortag zaubern?

Nichts ist so schmackhaft wie ein kräftiger Kesselgulasch, eine kernige Karottensuppe oder ein knackiger Gemüseeintopf. Das Tolle daran: Praktisch alles kann in einem Topf kulinarisch köstlich verwertet werden.

Mehr noch: Die Reste schmecken so mitunter sogar besser als das eigentliche Festmahl, für das sie eingekauft wurden. Ob als aromatischer Auflauf oder i-tüpfelnde Quiche – Gerichte aus der Resteküche sind bei Jung und Alt gleichermaßen der Teller-Renner.

Kreativität in der Küche

Der Nordkurier plant zum Thema Eintöpfe/Resteküche ein Kochmagazin mit bewährten Leserrezepten. Und das Beste: Sie können mit Ihren Lieblings-Rezepten selbst darin vertreten sein. Hartes Brot, schrumpelige Äpfel oder das Nudelgericht vom Vortag – aus so manchem Rest in Kühlschrank oder Vorratsschrank lässt sich mit etwas Kreativität was Leckeres zaubern.

Liebe Leserinnen und Leser, lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und schicken Sie Ihre Ideen für unser nächstes Rezepte-Magazin an:

Nordkurier
Friedrich-Engels-Ring 29
17033 Neubrandenburg
Kennwort: Rezepte.

Oder per E-Mail: leserrezept@nordkurier.de

Unsere aktuellen Rezepthefte finden Sie hier in unserem Online-Shop oder im Zeitschriftengeschäft.