:

So lässt sich die Echtheit eines Scheins einfach prüfen

Am 4. April geht der neue 50-Euro-Schein in den Umlauf. Mit dieser Methode können Sie leicht prüfen, ob ein Schein echt ist.

So sieht der neue 50-Euro-Schein aus.
Simon Voigt So sieht der neue 50-Euro-Schein aus.

Ist dieser Schein echt, oder trügt der Schein? Zum Schutz vor Fälschungen enthalten alle Euro-Banknoten verschiedene Sicherheitsmerkmale. Die Europäische Zentralbank schlägt diesen dreistufigen Test vor, mit dem sich die Merkmale schnell und einfach überprüfen lassen.

Fühlen

Echtes Geldpapier fühlt sich griffig und fest an. Fühlen Sie die Oberfläche der Banknote: Auf der Vorderseite lässt sich am linken und am rechten Rand jeweils eine Reihe kurzer erhabener Linien ertasten. Diese Linien sind insbesondere für Menschen mit Sehbehinderung gedacht, damit sie die Scheine unterscheiden können. Bei dem Hauptmotiv, der Schrift und der großen Wertzahl sind ebenfalls ein Relief spürbar.

Sehen

Halten Sie die Banknote gegen das Licht. Am oberen rechten Rand gibt es seit der neuen 20er-Note ein Hologramm, das durchsichtig wird. In diesem „Fenster” erscheint ein Porträt der mythologischen Gestalt Europa, das von beiden Seiten des Scheins zu erkennen ist. Auf der linken Seite des Scheins gibt es ein Wasserzeichen, das im Licht schemenhaft ebenfalls die Europa und außerdem das Hauptmotiv der Banknote zeigt. Im Licht erscheint der Sicherheitsfaden als dunkler Streifen. Auf ihm werden das €-Symbol und die Wertzahl der Banknote in sehr kleiner, weißer Schrift sichtbar.

Kippen

Beim Kippen des Scheins sind auf dem silbernen Streifen im rechten Teil der Vorderseite das €-Symbol, das Hauptmotiv und die Wertzahl der Banknote zu sehen. Im Fenster ist die von regenbogenfarbenen Linien umgebene Wertzahl zu sehen. Auf der Rückseite erscheint beim Kippen im Fenster die gleiche Wertzahl mehrfach und ebenfalls in regenbogenfarben. Der Wert des Scheins steht auch Links unten als glänzende Zahl, in der sich beim Kippen ein Lichtbalken auf und ab bewegt. Außerdem verändert die Zahl ihre Farbe von Smaragdgrün zu Tiefblau.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie hier.